Wir feiern 10 Jahre Staatl. Technikerschule!

Wir feiern 10 Jahre Staatl. Technikerschule!

Ein besonderer Anlass erfordert besondere Maßnahmen, besondere Gäste und eine besonders schöne Feier: Die Staatl. Technikerschule Amberg begeht daher ihr 10-jähriges Jubiläum in einer schönen, mit viel Charme und Humor bepackten Feier in der Aula des BSZ Amberg.

Auszug aus dem Grußwort des Schulleiters Martin Wurdack:

Mit damals 10 Schülern startete die innovative und arbeitsmarktorientierte berufliche Weiterbildung mit der Ausbildungsrichtung „Mechatronik“. Bereits im nächsten Jahr konnte mit der zweiten Ausbildungsrichtung „Elektrotechnik“ das Angebot abgerundet werden.

Unser Dank gilt der Stadt Amberg und den regionalen Politikern, die uns halfen, diese wichtige Schule hier in Amberg gründen und ausbauen zu dürfen.

Die weitere Entwicklung der Schülerzahlen gab den Entscheidungsträgern recht. Im September 2018 musste bereits eine zweite Eingangsklasse gebildet werden, aktuell beschulen wir 55 Anwärter für den Technikerbrief. Dieser Erfolg zeigt, dass gerade der innovative technische Bereich der Mechatronik und Elektrotechnik optimal den Bedarf der zukunftsträchtigen Unternehmen unserer Region abbildet.

Diese positive Entwicklung erfordert aber auch Anstrengungen! Anstrengungen bei den Lehrkräften, die für die hohe Qualität unserer Abschlüsse verantwortlich sind und Anstrengungen, wenn es um die Sachausstattung der Fachräume geht.

Die Bereitschaft der ortsansässigen Unternehmen, der Stadt Amberg und so auch der Schule bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe unter die Arme zu greifen, ist ein besonders schönes Indiz dafür, dass unsere Absolventen in der Wirtschaft gut aufgenommen werden und dort im betrieblichen Alltag gute Arbeit leisten.

Viele Unternehmen unserer Region erlauben unseren Schülern, ihre Projektarbeit direkt im Betrieb zu absolvieren. Dieser unmittelbare Bezug zu den aktuellen Fragestellungen in der Praxis hilft uns dabei, eines unserer wichtigsten Ziele zu verfolgen. Wir sind stets bestrebt, Techniker auszubilden, die am Puls der Zeit sind. Nicht nur der aktuelle Stand der Technik ist unser Maßstab, sondern das Bewusstsein für die Themen von morgen. So können unsere Betriebe und die Region auch in den kommenden Jahren ihre hervorragende Stellung in der Weltwirtschaft bewahren.

Mit der Genehmigung der Fachschule für Mechatronik und Elektrotechnik zeigte das Kultusministerium Weitsicht bei der Förderung des innovativen Wirtschaftsstandorts Amberg. Seit 10 Jahren beweist die Fachschule wie zukunftsweisend und modern berufliche Bildung sein kann. (Auszug aus der Festschrift zum 10-jährigen Bestehen der Staatl. Technikerschule)

Weitergehende Informationen zu unserer 10-jährigen Jubiläumsfeier erhalten Sie in der Mittelbayerischen Zeitung sowie in einem Beitrag von OTV.

Martin Wurdack, Schulleiter BSZ Amberg

 

Feedback zur Jubiläumsfeier

Mit großer Freude erreichten uns zahlreiche Glückwünsche ehemaliger Schülerinnen und Schüler, aber auch unserer Kooperationsfirmen.

So hat Hazel Davidson, im Namen der "UBH-Group" auf der Facebook-Seite ihrer Firma folgende Glückwünsche gepostet:

"Wir gratulieren der Staatlichen Technikerschule in Amberg recht herzlich zum 10-jährigen Jubiläum und freuen uns darauf, die Schule in Zukunft zu unterstützen und unsere Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. In unserer Firmengruppe können Schüler beispielsweise künftig ihre Projektarbeit absolvieren.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung zur Feier. In einem Rundgang durch die Labore konnten wir uns von der hohen Qualität der Ausbildung überzeugen."

Zurück