Die Natur mit anderen Augen sehen

Die Natur mit anderen Augen sehen

Unter dem Motto „Die Natur mit anderen Augen sehen!“ erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klassse FG11b der FOSBOS Amberg einen Einblick in das pharmazeutische Unternehmen Bionorica SE. Der in Neumarkt in der Oberpfalz ansässige Konzern ist weltweit führender Hersteller pflanzlicher Arzneimittel und machte für unsere Gesundheitsklasse seine sonst streng verschlossenen Türen auf.

Nach einer interessanten Unternehmensvorstellung ging es für die Klasse Richtung Produktionshallen. Eingehüllt in voller Hygienekleidung erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblick in die verschiedenen Herstellungsanlagen sowie die Blister-Verpackungsanlage.

Der Weg von der trockenen Heilpflanze, wie Enzianwurzel oder Thymian, bis hin zum Endprodukt in Gestalt der Tablette wurde Schritt für Schritt erklärt. Besonders innovativ ist die zertifizierte Technologie namens „Phytoneering“. Hinter diesem zusammengesetzten Begriff aus Phyto (Pflanze) und Engineering (technische Entwicklung) steckt die Entschlüsselung von Pflanzen und deren Wirkweisen mithilfe von modernster Technologie. Ziel ist es, die pflanzlichen Wirkweisen optimal zu nutzen und pflanzliche Arzneimittel herzustellen.

Interessant waren auch die Informationen zu möglichen Ausbildungs- und Studienrichtungen im Bereich der Pharmazie: Vom Chemielaboranten über den Pharmakanten bis hin zum Dualen Studium im Bereich Gesundheitsmanagement.

Besten Dank an Frau Hrabcik und Herrn Huyer von Bionorica SE für die tollen Einblicke hinter die Kulissen der Pflanzenpower!

Elisa-Marie Peil

Zurück