Seminararbeit

13. Klasse: Ihre erste wissenschaftliche Arbeit

Im Folgenden erhalten Sie, liebe Schülerinnen und Schüler, grundlegende Informationen zur Seminararbeit in der 13. Klasse. Weitere Fragen zur 13. Klasse werden unter FOS/BOS 13. Klasse beantwortet.

  • Ziel des Seminars ist die Anfertigung einer Seminararbeit. Jeder Schü­ler muss dazu bis zum Ende des Seminars ein Arbeitspensum von mindestens 60 Arbeitsstunden leisten. Jeder Schüler führt einen Tätigkeitsnachweis nach verbindlichem Muster (siehe Download).
  • Sollte die Teilnahme an verbindlichen Veranstaltungen nicht möglich sein, ist im Krankheitsfall ein ärztliches Attest vorzulegen; eventuell erforderliche Beurlaubungen erteilt ausschließlich die Schulleitung.
  • Schüler, die am Seminar nicht teilnehmen, werden im nächsten Schuljahr wie Quereinsteiger in die BOS 13/FOS 13 behandelt, d.h. sie unterliegen erneut einer Probezeit, erhalten zu Schuljahresbeginn ein Seminararbeitsthema und müssen ihre Arbeit spätestens eine Woche nach den Weihnachtsferien abgeben.
  • BOS-Schüler, die das Seminar nicht erfolgreich absolviert haben (z.B. unentschuldigtes Fehlen, unzureichende Tätigkeiten, ausgefallener Seminarabschlussbericht), verlieren den BAföG-Anspruch bis zum Beginn des neuen Schuljahres.
  • Das Thema bzw. eine Kurzform des Themas der Seminararbeit und das erzielte Ergebnis werden im Abiturzeugnis ausgewiesen. Das Ergebnis der Seminararbeit wird bei der Ermittlung der Durch­schnitts­note wie ein Pflichtfach gewertet. Deshalb kann eine münd­liche Prüfung notwendig werden, wenn die Seminararbeit mit 0 bis 3 Punkten bewertet wird.
  • Bei Nichtabgabe oder erwiesenem Plagiat muss die Note 6 (0 Punkte) erteilt werden, auch wenn der Seminarabschlussbericht vorgestellt wurde.
  • Eine Teilnahme an der Abschlussprüfung ist ausgeschlossen, wenn die Seminararbeit mit der Note 6 (0 Punkte) bewertet wurde.
  • Wiederholt der Schüler die Jahrgangsstufe 13, bleibt das Er­geb­nis der Seminararbeit auf Antrag erhalten. Bei Anfertigung einer neuen Seminararbeit kann sich der Schüler für eines der beiden Ergebnisse entscheiden.

Zusätzliche Informationen finden Sie im unteren Downloadbereich.

Ihre Ansprechpartner für die Seminararbeit!

Gerd Fischer, OStR und Michael Obermeier, OStR

 
E-Mail:    Gerd.Fischer@bszam.de
                Michael.Obermeier@bszam.de
 
 

Download

Informationen zum Seminar

MB-Standards zum Seminar aktuell

Übersicht der Seminartermine

Tätigkeitsnachweis zur Seminararbeit

Titelblatt der Seminararbeit

Formale Anforderungen

Persönliche Erklärung

Beurteilungsbogen zur Seminararbeit