DAS Thema unserer Zeit: Stress

DAS Thema unserer Zeit: Stress

Lehrkräfte der Wirtschaftsschule Amberg und des BSZ Amberg sensibilisieren sich für DAS Thema unserer Zeit, Stress. Dieses Thema ist zunehmend auch für unsere Schülerinnen und Schüler wichtig.

Aufgrund des hohen Interesses der Lehr­kräfte erfolgte die Präventionsinitiative „STARK – Resilienz und Stresskompetenz in Schule und Aus­bildung“ an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit zwei unterschiedlichen Teilnehmergruppen.

Manche unserer Schülerinnen und Schüler zeigen zunehmende Stresssymp­tome, die durch negativen Stress (Distress) verursacht werden. Diese äußern sich z.B. in Kopfschmerzen, Verspan­nun­gen und Skeletter­krank­ungen, bis hin zu Depression und Burnout in ein­zelnen Fällen.

Frau Henrich, von der SCHULEWIRTSCHAFT-Akademie, gestaltete den Tag erlebnisreich und nachhaltig. Es wurden genügend kleine Tipps und Aufgaben erwähnt und zur Verfügung gestellt, um Schülerinnen und Schüler über ihre Lebensweise und ihren Stress im Unterricht ohne großen Aufwand reflektieren zu lassen und so die Lebenskompetenz der Jugendlichen zu stärken.

Sechs Module wurden unterschiedlich lang angesprochen und ausprobiert:

Modul 1: Stress – Was bedeutet das für mich?
Modul 2: Wie Gedanken uns Stress machen können – Meine innere Einstellung
Modul 3 & 4: Selbstwertschätzung, Selbstwahrnehmung
Modul 5: Meine Zeit im Blick behalten
Modul 6: Anti-Stress-Unterstützer

Weitere Informationen finden sie hier.

Tanja Stiegler

Zurück