Die Berufsintegrationsklassen zu Besuch auf der Ausbildungsmesse im ACC

Die Berufsintegrationsklassen zu Besuch auf der Ausbildungsmesse im ACC

Was interessiert mich? Was will ich werden? Welche Qualifikationen brauche ich für meinen Traumberuf?

Diese und viele weitere Fragen stellten sich die Schülerinnen und Schüler der SIK 10a sowie der BIK 10 und BIK 11 am Dienstag, den 18. Juli 2017. Sie waren mit ihren Lehrkräften Herrn Heinritz, Frau Tarschis und Frau Scharl sowie den Kooperationspartnern vom Kolping Bildungswerk und dem BFZ bei der gut besuchten Ausbildungsmesse im ACC.

An 42 Ständen wurden Ausbildungsberufe und Betriebe vorgestellt. Unter ihnen befanden sich auch zwei Stände der Berufsschule, an denen sich viele Schülerinnen und Schüler über die Berufe Bäcker/in, Bäckereifachverkäufer/in und Frisör/in erkundigten. Die Schülerinnen und Schüler der BIK hatten die Möglichkeit, sich nicht nur über Berufe zu informieren und mit Auszubildenden ins Gespräch zu kommen, sondern auch selbst einige Arbeitstechniken auszuprobieren – zum Beispiel wie man eine Hochsteckfrisur frisiert.

Am Ende der Veranstaltung hatten die Schülerinnen und Schüler genauere Vorstellungen über verschiedene Berufe und Anforderungen.

Eva Scharl

Zurück