„Ein lebenslanges berufliches Lernen beginnt …“

„Ein lebenslanges berufliches Lernen beginnt …“

Die Abschlussklasse GZH12 des BSZ Amberg: Klassenleitung Elfriede Schwab (ganz rechts), Fachlehrkraft Christine Pemsel (ganz links), Kerstin Lehmeier (mit Blumenstrauß, Schulbeste im Kammerzeugnis mit 1,8 und im Berufsschulabschluss mit 1,28), links daneben Melanie Schmidt (Beruffschulabschluss mit 1,57), Gloria Groß (Berufsschulabschluss mit 1,64) war verhindert.

„Ein lebenslanges berufliches Lernen beginnt …“, so Dr. Ingo Lang, 2. Vorsitzender des Zahnärztlichen Bezirksverbandes Oberpfalz bei der Begrüßung zur Abschlussfeier der Zahnmedizinischen Fachangestellten.

Die 16 Zahnmedizinischen Fachangestellten der Klasse GZH12 des BSZ Amberg erhielten am 25.07.2018 in der Jahnhalle in Regenstauf zusammen mit den Auszubildenden aus Cham, Neumarkt, Regensburg und Weiden ihre Abschlusszeugnisse und Anerkennungsurkunden von der Regierung der Oberpfalz. Auch die Schulbesten der Berufsschulen wurden geehrt.

Im Anschluss an die Feierlichkeiten lud der Zahnärztliche Bezirksverband Regensburg die Abschlussschüler und ihre Angehörigen zu einem Imbiss und zum Zusammensein ein.

Umrahmt wurde die Abschlussfeier von diversen Gesangsstücken des Vokalquartetts ehemaliger Regensburger Domspatzen. Stefanie Hartl, Dipl.-Berufspädagogin am BSZ Weiden, ermunterte zu neuen Wegen im Beruf durch Fort- und Weiterbildung.

Lisa Finger und Anja Heß - zwei ehemalige Schülerinnen der Berufsschule Neumarkt - berichteten über ihre eigene Ausbildung und auch manche Prüfungsängste. „Der Verstand und das Herz“ müssen immer dabei sein, so ihre Botschaft an alle Anwesenden.

Am Ende der festlichen Veranstaltung überreichten Frau Dr. Umhöfer-Weigert, Ausbildungsberaterin und Referentin für Praxismitarbeiter des ZBV Oberpfalz, Frau Dr. Rücker, Frau Pemsel sowie Frau Schwab die Zeugnisse und Anerkennungsurkunden.

Kerstin Lehmeier (Klasse GZH12, BSZ Amberg) erhielt als Schulbeste im Kammerzeugnis (Note 1,8) einen Blumenstrauß überreicht.

Die drei Schulbesten im Berufsschulabschluss sind Kerstin Lehmeier (Note 1,28): Praxis Dr. Reinhold Angermann und Dr. Christina Rechl, Amberg; Melanie Schmidt (Note 1,57): Praxis Dres. Emmy und Jochen Glamsch, Schwandorf sowie Gloria Groß (Note 1,64): Praxis Dres. Olivia und Christoph Offner, Alfeld.

Elfriede Schwab

Zurück