FOSBOS Amberg: Abi 2019

FOSBOS Amberg: Abi 2019 - geschafft!

Insgesamt 325 Schülerinnen und Schüler der FOSBOS Amberg machten sich seit Montag auf den Weg zum Gipfel ihrer schulischen Laufbahn.

Bereits um 8 Uhr morgens wurde es am Montag für die 71 Absolventinnen und Absolventen der 13. Klassen ernst. Die angestrebte fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife im Blick, hatten sie die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Aufgabentypen.

Zur Auswahl standen neben einem Auszug aus der Rede von Carolin Emcke anlässlich der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels, in der sich die Preisträgerin mit Gewalt und Fanatismus als Herausforderung für Europa beschäftigt, noch zwei Gedichte zum Thema Kindheit von Rainer Marie Rilke bzw. Georg Trakl sowie zwei literarische Texte – zum einen die Analyse eines Auszugs aus E.T.A. Hoffmanns Erzählung „Der Sandmann“ und zum anderen die Beschäftigung mit zwei Szenen aus dem Drama „Der Schwierige“ von Hugo von Hofmannsthal.

Eine Stunde später war es dann auch für die 12. Klassen so weit. Als erster Jahrgang mussten sich die 254 Schülerinnen und Schüler mit dem neuen Format der Abschlussprüfung auf Basis des Lehrplans PLUS auseinandersetzen. Das Ziel der Fachhochschulreife vor Augen, wartete als erste Hürde entweder das Verfassen eines argumentativen Textes in Gestalt einer Erörterung bzw. eines Kommentars in Zusammenhang mit dem EU-Projekt kostenloser Interrail-Tickets für 18-jährige EU-BürgerInnen oder aber die Auseinandersetzung mit einem Auszug aus der Novelle „Mozart auf Reisen“ von Eduard Mörike bzw. mit zwei Szenen des Theaterstücks „Die Ermittlung“ aus der Feder von Peter Weiss auf die angehenden Fachabiturienten.

Am Dienstag ging es dann mit den Abiturprüfungen im Fach Mathematik weiter. Die Abschlussprüfungen im profilgebenden Fach der jeweiligen Ausbildungsrichtung, also Physik (Technik), Betriebswirtschaftslehre (Wirtschaft) oder Pädagogik und Psychologie (Sozial) am Mittwoch sowie in Englisch am Freitag, beschlossen dann den Reigen der schriftlichen Abiturprüfungen.

Ihre rhetorischen Fähigkeiten in der englischen Sprache konnten die 325 Schülerinnen und Schüler bereits Mitte Mai im Rahmen einer mündlichen Gruppenprüfung unter Beweis stellen.

Anfang Juli markieren dann die optionalen mündlichen Einzelprüfungen in maximal zwei Fächern das Ende des Prüfungsmarathons, bevor die Abiturzeugnisse am 08. Juli im ACC feierlich überreicht werden.

An dieser Stelle wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern der 12. und 13. Klassen an der FOSBOS Amberg nach den abgelegten Abiprüfungen eine schöne, erholsame und weiterhin erfolgreiche Zeit!

Dr. Christoph Wagner

Zurück