Auszeichnung der besten Wettbewerbsbeiträge zur „Anti-Mobbing-Kampagne“

Auszeichnung der besten Wettbewerbsbeiträge zur „Anti-Mobbing-Kampagne“

Auch heuer wurden wieder die besten Arbeiten des Wettbewerbs „Anti-Mobbing-Kampagne“ mit einem kleinen Preis ausgezeichnet.

Dieser Wettbewerb fand im Nachgang zu den jährlich im Juli durgeführten „Stopp-Mobbing-Projektwochen“ am BSZ Amberg statt. So haben die Schülerinnen und Schüler im Anschluss an die Projektwoche die Möglichkeit, sich noch einmal intensiver und vor allem kreativ mit der Mobbing-Thematik auseinanderzusetzen bzw. die gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen zu vertiefen.

Unter den eingereichten Arbeiten waren dieses Jahr u.a. Plakate, ein Spiel sowie Flyer und Gedichte.

Die Gewinner im Überblick:

Veronica Kiebel und Marleen Sippl (FS12c)

Melissa Heisler und Jenny Piechaczek (FT12b)

Christina Edel, Luisa Erras, Julia Feigl, Lea Gehring und Johanna Kneißl (FS12c)

Marcus Kummer, Lea Schiller, Katrin Schlosser und Marie Sperber (WST11)

Lena Ehbauer, Hannah Wolfsteiner, Raven Samuel und Jasmin Lukas (WGH11)

 
Herzlichen Glückwunsch!

Melanie Fromm, Jugendsozialarbeit

Zurück