Tag der offenen Tür am BSZ Amberg

Tag der offenen Tür am BSZ Amberg

Anlässlich des doppelten Schuljubiläums - 100 Jahre Berufsschule und 50 Jahre FOS - öffnete das BSZ Amberg für alle interessierten Besucherinnen und Besucher seine Türen.

Das dabei angebotene Spektrum war wahnsinnig breit: Improvisationstheater, 3D-Druck, Fitnessprogramm, gesunde Säfte, Kuchen und Crepes, selbstgebaute Vogelhäuser, Robotik, Elefanten-Zahnpasta, Mathematik-Rätsel, Spanische Spezialitäten, Kirwa-Frisuren, Kinderschminken, Foto-Bulli, etc. Diese Liste könnte unendlich fortgeführt werden und soll exemplarisch zeigen, wie vielfältig die gebotenen Aktionen waren.

Für jeden, egal, ob groß oder klein, ob jung oder alt, war etwas geboten. Und so war das BSZ Amberg von 11 bis 16 Uhr sehr gut besucht.

Herzlichen Dank an die zahlreichen Besucherinnen und Besucher!

 

Weitere Pressemeldungen anlässlich des Tags der offenen Tür:

Theater, Lego und Elefantenzahnpasta beim Tag der offenen Tür im Beruflichen Schulzentrum. (Amberger Zeitung vom 08.03.2020)
Stolz auf die Möglichkeiten. (Mittelbayerische Zeitung vom 09.03.2020)
 

Zurück