Unsere Gäste aus China

Unsere Gäste aus China

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Elektroabteilung von Rainer Graf wieder an der Schulhausführung für unsere Gäste aus China von der Firma Siemens.

Im Labor für Mechatronik und Automatisierungstechnik erläuterte Herr Graf zunächst die wichtigsten Inhalte der Ausbildung der Klassen EME10 bis EME12 für Mechatronik. Unterstützt wurde er dabei von Alexander Ippisch sowie den Schülern Alexander Voit und Andreas Wagemann aus der Fachschule für Mechatroniktechnik, welche für unsere Gäste die von der Firma Baumann gesponserte Roboterzelle in Betrieb nahmen.

Im benachbarten Labor von Martin Strobel wurde die Carrera-Rennbahn vorgestellt, die von Schülern der Fachoberschule zu einer SPS-gesteuerten Anlage umgerüstet worden ist. Die Idee von Herrn Strobel – die beliebte Autorennbahn mit einer Simatic-SPS von Siemens zusammenzuführen – begeisterte alle Anwesenden.

Abschließend stellte Florian Koller im Labor für Mikrocontroller das gemeinsam mit Walter Häusler betreute Unterrichtsprojekt der Klassen ESY12 unserer Elektroniker für Geräte und Systeme vor. Die Schüler entwickeln und bauen jedes Jahr ein Schaltnetzteil, das aufgrund des guten Wirkungsgrades besonders energiesparend arbeitet.

Florian Koller

Zurück