Wie leiste ich 1. Hilfe am Kind?

Wie leiste ich 1. Hilfe am Kind?

Dieses Schuljahr fand für alle Schüler der 11. Klassen im Sozialzweig erstmals ein Erste-Hilfe-Kurs am Kind statt. Der Kurs wurde von den „Johannitern” an der Schule durchgeführt.

Anfangs wurde uns beigebracht, wie man beim Vorfinden eines Kindes in einer Unfallsituation korrekt handeln sollte. Dort wurde uns das Wissen über die richtige Vorgehensweise, wie zum Beispiel bei Atemproblemen, Verschlucken und das Reagieren bei Krampfanfällen sowie das Absetzen eines Notrufs vermittelt. Auch erhielten wir wichtige Informationen über die Unterschiede einer Herz-Lungen-Reanimation bei Kindern und Erwachsenen. Abschließend führten wir eine Gruppenarbeit durch. Uns wurden verschiedene Unfallsituationen dargestellt, für die wir entsprechende Handlungswege ermitteln und den anderen Kursteilnehmern vorstellen mussten.

Im praktischen Teil fingen wir mit einer Partnerübung für die stabile Seitenlage an. Nachfolgend übten wir die richtige Reanimation, sowie Mund-zu-Mund-Beatmung an Kind- und Babymanikins.

Zum Schluss erlernten wir die korrekte Reinigung und Versorgung einer Wunde und die verschiedenen Techniken des Anlegens eines Verbandes. Nach diesem Kurs sind wir gut informiert und vorbereitet auf entsprechende Situationen in der Praktikumsstelle und im Privatleben.

Erika Groß und Benjamin Dechand, FS 11c

Zurück