Willkommen zurück oder Kennenlernen mit Abstand

Willkommen zurück oder Kennenlernen mit Abstand

Auch in diesem Jahr wurden unsere Schülerinnen und Schüler wieder mit einem Willkommenstag begrüßt - natürlich unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Wesentliche Elemente waren u.a. Kennenlernspiele sowie ein Lernzirkel, der über die Grundlagen des Schulmiteinanders sowie den Schulalltag informiert; natürlich alles mit entsprechendem Abstand.

Ganz nach dem „Old-School-Prinzip“ wurden dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler - zeitlich getaktet und mit Maske - von ihren Klassenleiterinnen und Klassenleitern durch das Schulhaus geführt. Dabei erhielten sie wertvolle Informationen zum Thema Pausenverkauf und Kopieren sowie über die Möglichkeiten des Freizeitaufenthalts und viele weitere interessante Dinge.

Zum Ende des Willkommenstages erarbeiteten die Jugendlichen sogenannte Werterichtlinien, d.h. wie sie ihr Zusammenleben in diesem Schuljahr gestalten wollen. Um diesen Vereinbarungen auf dem Wertekleblatt ihre entsprechende Bedeutung beizumessen, verewigten sie sich schlussendlich mit ihrer Unterschrift auf dem Wertekleeblatt.

Wir hoffen, dass an diesem Tag erste Bande geschmiedet werden konnten und alle Schülerinnen und Schüler der FOSBOS dadurch einen guten - wenn auch etwas anderen - Start an unserer Schule hatten.

Isolde Trepesch

Zurück