In zwei Tagen vom Pulver zum fertigen Teller

In zwei Tagen vom Pulver zum fertigen Teller

Im Rahmen der fachpraktischen Anleitung besuchte die Klasse FW11d gemeinsam mit den beiden Lehrkräften – Frau Heinritz und Frau Selch-Witt – die Firma Bauscher in Weiden.

Bauscher Weiden gehört, wie Schönwald und Tafelstern, zum Mutter­kon­zern BHS Tabletop AG. Bereits 1881 gründeten die Gebrüder Bauscher die heutige Porzellanmanufaktur in Weiden. Ziel war, Porzellan speziell für Pilgerstätten zu fertigen. Heute werden am Standort Weiden ausschließlich Flachteile (Teller) und Obertassen gefertigt, am Standort Schönwald alle weiteren Hohlteile wie Kännchen und Schüsseln. Am Standort Selb befin­den sich das Deko- und Logistikzentrum. Bauscher Weiden produziert für den Hotel- und Gastronomiebereich, für Krankenhäuser und die Gemein­schaftsgastronomie. Sehr bekannte Kunden sind beispielsweise die Deut­sche Fußballnationalmannschaft oder das weltbekannte Luxushotel Burj Al Arab.

Beim Betreten der Produktionshalle fielen uns als Erstes die vollauto­ma­tischen, über WLan gesteuerten, Transportschlitten auf. Steht man im Weg, warten sie, bis man die Fahrbahn wieder frei gemacht hat. Täglich werden 70.000 Teller und 50.000 Tassen produziert; Bauscher Weiden ist dank seines vollautomatisierten Lagerwesens innerhalb von 48 Stunden lieferbereit.

Herr Dietz, bis vor Kurzem Werksleiter, führte uns zunächst in die Produk­tionshalle. Hier zeigt er uns wie Maschinen die bereits fertig gemisch­te und angelieferte Porzellanmischung in die von Designern angefertigten Formen pressen; diese werden sogleich vollautomatisch in den 72 Meter langen Ofen geschoben. Während des 1. Brennvorgangs – der ca. 18 Stunden dauert – wird eine maximale Temperatur von 920°C erreicht. Anschließend, nachdem alles abgekühlt ist, werden noch der Bodenstem­pel und die Glasur aufgebracht. Alle Teller und Tassen erhalten nun – beim zweiten Brennvorgang (1420°C) – den so genannten Glattbrand. Bevor das Geschirr jedoch verkauft wird, wird jeder einzelne gebrannte Gegen­stand noch einmal von Hand qualitätsgeprüft und sortiert. Zusammenfassend dauert somit die Fertigung eines Tellers vom Pulver bis zum fertigen, weißen Teller etwa 2 Tage.

FW11d

Zurück