Oberpfalzmeisterschaft der Lehrer im Volleyball

Oberpfalzmeisterschaft der Lehrer im Volleyball

Am 10.06.2016 trafen wir uns in den Hallen des Augustinus-Gymnasiums Weiden mit den Mannschaften des Von-Müller-Gymnasiums Regensburg, des Gymnasiums Neutraubling und des Gymnasiums Neustadt/WN um den Ober­pfalzmeister im Lehrervolleyball des Bayerischen Philologen­verbandes zu ermitteln.

Es erwarteten uns spannende Spiele auf hochklassigem Niveau.

Gleich im ersten Match gegen Neustadt/WN fanden wir nur schwer in den ersten Satz und mussten ihn prompt verloren geben. Mehr Entschlossen­heit und eine Steigerung der Einsatzbereitschaft der gesamten Mannschaft halfen uns, den zweiten Satz zu gewinnen. So musste der Tiebreak her, den wir knapp (15:13) zu unseren Gunsten entscheiden konnten.

Eigentlich war der Spielverlauf gegen Neustadt/WN Warnung genug. Doch auch gegen Neutraubling verschliefen wir den ersten Satz, erkämpften uns den zweiten und konnten letztendlich den Tiebreak verhältnismäßig deutlich gewin­nen.

Da Regensburg aus beiden Vorgängerpartien ebenfalls als Sieger hervor­ging, war das Spiel gegen uns zugleich die Finalbegegnung. Wir gingen hochmotiviert und voll konzentriert in den ersten Satz und gewannen ihn. Im zweiten Satz setzten uns die Gegner mit wuchtigen Angriffsschlägen stark unter Druck und entschieden ihn für sich. Den Ausgang des Tiebreaks konnte unsere Mannschaft lange offen halten (10:10). In der Schlussphase mussten wir uns leider der gegnerischen Finesse beugen.

Somit haben wir uns (wie auch schon im letzten Jahr) den Titel des ober­pfälzi­schen Vizemeisters im Lehrervolleyball des Bayerischen Philologen­ver­bandes gesichert.

Markus Güldenberg

Zurück