Traumberuf IT & Technik – Besuch der MINT-Schülermesse in München

Traumberuf IT & Technik – Besuch der MINT-Schülermesse in München

Anfang Juli besuchten die beiden Klassen FT11b und FT11d der FOS/BOS Amberg - gemeinsam mit Herrn Süß und Herrn Strobel - die MINT-Messe „Traumberuf IT & Technik“ mit über 100 Ständen in München.

Gegen elf Uhr erreichten wir das Messegelände und begannen sogleich uns an den Ständen der MINT-Messe zu informieren. Dabei waren Firmen wie SIEMENS, Fujitsu, Nokia, Airbus, Infineon, Porsche, der BND und viele mehr. Alle hatten das Ziel, uns Schülern ihre Ausbildungsangebote vorzustellen und schmackhaft zu machen. Die angebotenen Möglichkeiten reichten von einer normalen Ausbildung bis hin zu einem Dualen Studium. Doch auch für diejenigen, welche nach keiner Ausbildungsstelle suchten, war reichlich gesorgt, mit zahlreichen Ständen, an denen sich Hochschulen von ihrer besten Seite zeigten und mit fachlicher Kompetenz sowie Berichten ihrer eigenen Studenten Punkten konnten.

Zusätzlich gab es Führungen durch das gesamte Gelände, um eine Übersicht über alle Angebote zu gewährleisten und ebenso in regelmäßigen Abständen Präsentationen, bei denen Professoren oder Angestellte einer Firma ihren Beruf oder Studienzweig vorstellten und versuchten, ihn den Zuhörern schmackhaft zu machen.

Ebenso wurde mit Werbemitteln versucht, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und sich möglichst lange im Gedächtnis der Besucher zu halten. Das Angebot reichte von einfachen Kugelschreibern und Notizblöcken bis hin zu Stofftragetaschen. Auch gab es ein Gewinnspiel, an dem alle Besucher der Messe ohne größeren Aufwand teilnehmen konnten. Hier gab es diverse Apple-Produkte zu gewinnen.

Nachdem wir uns alle ausreichend über die Berufe, die uns interessierten, informiert hatten, begaben wir uns für ein Abschlussfoto zurück zum Eingang und daraufhin zurück zum Bus um die Heimfahrt anzutreten.

Jens Moller und Lukas Radolf, FT11b/d

Zurück